Lebenslauf

CV på svenska

 

Ich bin eine freischaffende Musikerin. Meine Instrumente sind Blockflöte und Barockoboe.

2012 gewann ich den internationalen Blockflötenwettbewerb in Nordhorn und nahm daraufhin meine erste CD auf.

Ich habe Blockflöte in Düsseldorf an der Robert-Schumann-Hochschule bei Ursula Schmidt-Laukamp und in Stockholm an der kungl. Musikhögskolan bei Dan Laurin studiert. Danach absolvierte ich ein zwei jähriges Ergänzungsstudium mit Barockoboe bei Katharina Arfken an der Schola Cantorum Basiliensis.

Als Oboistin bin ich zum größten Teil in Orchesterproduktionen zu hören. Ich habe unter anderem mit dem Drottningholm Barock Ensemble und Stockholms Bachsällskap gespielt sowie bei einer Opernprodutkion an der Vadstena Akademien mitgewirkt. 2014 war ich Mitglied des EUBO (European Union Baroque Orchestra).

Als Blockflötistin arbeite ich vor allem mit Kammermusikgruppen. Ich habe Turnéen in Deutschland und Schweden durchgeführt. Darüber hinaus habe ich als Solistin mit unterschiedlichen Orchestern gespielt und habe ein Soloprogramm.

Neben der alten Musik und der zeitgenössischen Musik interessiere ich mich sehr für die schwedische Folklore; es war Liebe auf den ersten Blick, als ich diese Musik 2007 zum ersten Mal hörte. Diese spiele ich auf traditionellen schwedischen Flöten, unter anderem Härjedalspipa und Sälgflöjt. Ich spiele sowohl Konzerte als auch zum Tanz.